Termine/18.12.2019-Bad Sooden-Allendorf-8:30 Uhr-Treffen der Bürgermeister entlang der SuedLinktrasse

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Freunde, Liebe Mitstreiter,

Am Mittwoch, 18.12.2019 findet in Bad Sooden-Allendorf um 8:30 Uhr ein Treffen der Bürgermeister entlang der SuedLinktrasse im Werra Meißner Kreis statt.
Zu diesem Anlass ist eine Kundgebung gegen die Megastromtrasse SuedLink geplant.
Wir treffen wir uns um 8:00 Uhr auf dem Marktplatz in BSA und wollen mit einer Demonstration auf die aktuelle Situation hinweisen.
Bitte kommt zahlreich mit Plakaten, Treckern und vielen Freunden. Es ist unsere Natur!! Es ist unser Trinkwasser!! Es geht uns alle an!!

Bürgermeister Hix informiert die Presse. Es gibt einige Überraschungen, die auf die zu erwartende Beeinträchtigung des Trinkwassers aufmerksam machen. Um 8:30 ist ein Uhr Statements von BI und Bürgermeistern am Brunnen geplant. Kommt zur Untermauerung und um die mediale Aufmerksamkeit zu steigern mit Traktoren und Geräten, und zahlreichen Transparenten auf den Markt.
Dort ist von 8:00 Uhr bis ca. 11:00 Uhr Infostand zu SuedLink und den aktuellen Entwicklungen zu Betretungsverboten, etc.

(Die doppelt angeschriebenen bitten wir um Nachsicht)
Viele Grüße sendet der Vorstand der Bürgerinitiative
Werra Meißner gegen SuedLink


Einladung zum Referat von Rechtsanwalt Baumann (Würzburg) mit anschließender Fragerunde

Wann: Samstag, 16.11.2019 um 11 Uhr; Dauer ca. 2 h
Wo: im Wappensaal in Bad Sooden-Allendorf (Stadtteil Sooden; Kurhausstraße 1);

Kann man Suedlink und andere Megastrom-Trassen verhindern?

Gepl. Schwerpunktthemen:

* Was können Bürger tun, und wie können wir juristisch gegen die Megastromtrassen vorgehen? * Welche Klagemöglichkeiten gibt es für Bürger(initiativen), Umweltverbände und kommunale

Gebietskörperschaften bei festgelegten Trassenführungen?
* Vorstellung des Gutachtens von Prof. Jarass zum NEP und Vorstellung Initiativkreis NEP 2030.